Posts

Die Schule in Kanada

Das kanadische und deutsche Schulsystem ähneln sich in einigen und unterscheiden sich in vielen Punkten. Es gibt eine "Elementery School", die ist genau wie die Grundschule bei uns von der ersten bis zur vierten Klasse. Danach gehen die Kinder hier zur "Middelschool", diese geht von der fünften bis zur neunten Klasse. Ab der zehnten Klasse gehst du hier dann zur "High School".  In der High School Zeit werden sogenannte "Credits" gesammelt, diese brauchst du, wenn du hier  deinen Abschluss machen möchtest.  Welche Fächer du belegen willst, kannst du meistens selbst aussuchen, außer deine Schule in Deutschland hat bestimmte Vorgaben für dich.  Ich bin hier genau wie Zuhause in der 10. Klasse, dieses Semester habe ich die Kurse "Oceans", "Skilled Trades", "Englisch" und "Visual Arts" gewählt.  In „Oceans“ lernen wir alles, was mit Meeren, Ozeanen und dem Leben darin und drumherum zu tuen hat. „Skilled Trades“ besch…

Zwei Monate in Kanada

Ich bin mittlerweile schon über zwei Monate in Kanada Einerseits fühlt es sich so an, als wäre ich gestern erst losgeflogen, aber andererseits habe ich schon so viel erlebt, dass es sich anfühlt, als wäre ich schon eine Ewigkeit hier. In den ersten Tagen bei meiner Gastfamilie, ich wohne übrigens bei einem älterem Ehepaar, dessen Kinder schon lange ausgezogen sind und schon eigene Familien haben, haben wir uns hauptsächlich die Umgebung angeschaut, waren einkaufen und haben uns einfach ein bisschen kennengelernt. Nach ein paar Tagen kamen dann auch meine Gastschwestern, eine aus Frankreich und eine aus Südkorea.
Vor dem ersten Schultag war ich sehr aufgeregt, aber es ist alles gut gelaufen und ich habe direkt Anschluss gefunden. Hier in Kanada ist es üblich, dass man in jedem Semester vier verschiedene Kurse wählt und diese dann jeden Tag hat. Ich habe Englisch, Kunst, Oceans und Handwerken.
Bei uns in der Stadt gibt es eine Mall, wo man nach der Schule mit dem Bus hinfahren kann, e…

Der Flug und die Toronto Orientation

Am 29.08.2019 war es so weit, meine Reise nach Kanada ging los.
Ich habe mich mit allen, die mit mir ab Hamburg geflogen sind, um 05:00 Uhr vor dem Schalter von Air Canada getroffen. Das Gepäck musste schon vorher eingecheckt werden. Nach der Verabschiedung von Familie und Freunden sind wir gemeinsam durch die Sichrheitskontrolle gegangen und haben unser Gate gesucht. Der Flug bis nach Frankfurt hat ca. 50 Minuten gedauert. Dort angekommen hatten wir 1,5 Stunden Aufenthalt, bis es dann ins Flugzeug nach Toronto ging. Der zweite Flug hat acht Stunden gedauert. Wir sind zwar Ortszeit 11:00 Uhr gelandet, aber da wir sehr lange an der Visa Station und einige auch bei der Gepäckausgebe warten mussten, sind wir erst gegen 14:00 Uhr aus dem Flughafen gekommen. Von dort sind wir direkt mit Bussen zum CN Tower gefahren und hatten dort ca. eine halbe Stunde Aufenthalt. Danach haben wir ins Hotel eingecheckt und sind im Jack Astor´s Essen gegangen. Nach dem Essen durften wir in Gruppen bis um 21…

Willkommen auf meinem Blog

Hey, ich bin Karlotta und ich werde die nächsten 10 Monate in Nova Scotia verbringen. In der nächsten Zeit werde ich hier auf meinem Blog meine Erfahrungen teilen. Viel Spaß beim Lesen!